Oktober 2016

Bus of the Year 2017: Solaris Urbino aus Wielkopolska

 

Zum besten Stadtbus des Jahres 2017 wurde der elektrische Solaris Urbino 12, der in Bolechowo nahe Posen gefertigt wird, erkoren. Solch einen Titel bekam der polnische Hersteller zum ersten Mal und zum erstem Mal in der Geschichte des Wettbewerbs, der seit 1989 jede zwei Jahre stattfindet, wurde der Preis an ein Akku-Fahrzeug verliehen. Die feierliche Aushändigung der Statuette „Bus of the Year“ der Association of Commercial Vehicles Editors fand auf der Messe IAA Commercial Vehicles Exhibition 2016 statt, die Ende September in Hannover stattfand.

 

In dem Wettbewerb konkurrierten fünf Produzenten. Vier davon: Ebusco, Irizar, Van Hool und Solaris präsentierten Konstruktionen mit Elektro-Antrieb, und der fünfte: Mercedes – mit Gas-Antrieb (CNG). Die Busse wurden durch Jury bewertet, das aus Mitgliedern aus 20 Ländern bestand. Bewertet wurden sowohl die messbaren Eigenschaften der Fahrzeuge, wie etwa Beschleunigung, Bremsweg, Schwingungs- und Lärmspiegel, sowie subjektive Eindrücke der Preisrichter von der Fahrt als Fahrer und als Fahrgäste. Der Preisträger Solaris Urbino 12 electric besitzt zwei Ladesysteme: mit Anwendung von Pantograph (z.B. während des Aufenthaltes an Haltestellen) und über Plug-In-Stecker (z.B. aus einer Ladestelle in einem Depot). Dank der Nutzung des mobilen Ladegerätes typ Plug-In ist die Reichweite des elektrischen Urbino praktisch unbegrenzt.

 

Die Firma Solaris Bus&Coach wurde in Bolechowo nahe Posen in den 90er Jahren gegründet. Momentan beschäftigt sie ca. 2.300 Personen in Polen und knapp 500 Personen in den ausländischen Vertretungen und gehört zu Solange und Krzysztof Olszewski. Basierend auf Erfahrungen von der Fahrzeugherstellung auf der Lizenz der Firma Neoplan und auf Kundenmeinungen schuf Krzysztof Olszewski mit einer Gruppe polnischer Ingenieure eine vollständig neue Fahrzeugmarke - Solaris Urbino. Der erste Solaris Urbino wurde im Mai 1999 auf der Posener Messe Motor Show präsentiert. Seitdem entwickelt sich die Firma ununterbrochen. Solaris stellt aktuell ca. 1.300 Busse jährlich her. Die Solaris Urbino fahren in Posen und Berlin, in Athen und Dubai wie auch auf der französischen Insel Reunion.

 

Seit 2001 stellt Solaris auch O-Busse (Solaris Trollino) für den öffentlichen Transport in polnischen Städten wie Gdingen, Lublin, Tychy und im Ausland (Rom, Riga, Tallin, Vilnius), und seit 2006 – Straßenbahnen. Am Anfang wurden Straßenbahnen in der Zusammenarbeit mit dem Berliner Produzenten der Schienenfahrzeuge Bombardier Transportation hergestellt. 2009 vermarktete Solaris ihr eigenes Niederflurstraßenbahnmodell Solaris Tramino. Der erste Auftrag für die Straßenbahnen eigener Konstruktion gewann Solaris dank der Ausschreibung für 45 Wagen für MPK (Städtische Verkehrsgesellschaft) Posen. Die Lieferung der Traminos begann im Juli 2011 und endete im Mai 2012. Die Straßenbahnen von Solaris verkehren auch in Allenstein, wo ein neues Liniennetz entstanden ist, wie auch in deutschen Städten (Leipzig, Braunschweig, Jena).

 

Auf der Messe InnoTrans 2016 in Berlin im September kündigten die Chefs von Solaris Bus&Coach und Stadler Rail aus der Schweiz ihre Entscheidung über eine Zusammenarbeit an. Die Firmen beabsichtigen, Straßenbahnen gemeinsam herzustellen. Gleichzeitig versicherten die Eigentümer der Firma Solaris, dass sie den Bahnmarkt nicht betreten wollen. Die Mission der Firma umfasst Transportmittel, die eng mit der Stadt verbunden sind: Straßenbahnen, O-Busse und Elektro-Busse, also umweltfreundliche Fahrzeuge.

Ansprechpartner

HTAI Hessen Trade and Invest
Konradinerallee 9
D - 65189 Wiesbaden

Dr. Margarete Kessler
Telefon: +49 (0) 6 11 / 9 50 17- 84 73
margarete.kessler@htai.de

Kooperationszentrum Hessen-Polen
Al. Niepodleglosci 16/18, B533
PL - 60 972 Poznan 1
PO BOX 64

Dr. Jarosław Frąckowiak
Telefon/Fax: +48 / 61-8541 353
jaroslaw.frackowiak@hesja-polska.pl

Dieser Internetaufritt wurde aus den Mitteln des Hessischen Ministeriums für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung finanziert.
© HA Hessen Agentur GmbH 2014. Alle Rechte vorbehalten.